8. Februar 2020 Maria Mosch

Dürfen wir vorstellen? Produkttesterin Maria freut sich auf ihren Guardian Horse Unfall-Tracker

Guardian Horse Unfall-Tracker

Wir haben vielen tolle Bewerbungen für den Guardian Horse Produkttest erhalten. Ihr seid wirklich der Wahnsinn! Aus allen Bewerberinnen und Bewerbern haben wir drei Produkttester ausgewählt, die wir euch in den nächsten Tagen vorstellen werden.

Die erste Kandidatin ist Maria Mosch. Sie hat sich den Guardian Horse in der Farbe Grün ausgesucht und darf ihn in den nächsten Wochen ausgiebige testen.

Wir freuen uns schon auf deinen Testbericht!

Guardian Horse Produkttesterin Maria stellt sich vor

Maria Mosch

Ich heiße Maria, bin 32 und Osteopathische Pferdetherapeutin. Ich habe ein New Forest Pony und reite fast nur aus. Auch gerne mal alleine, da leider immer mit ungutem Gefühl. Auch fahre ich viel Sulky, und auch da kann ja mal was passieren, auch wenn man mit Beifahrer unterwegs ist, dann könnte es ja sein, dass beide schwer verletzt sind.

Ich wünsche mir schon länger, dass etwas auf den Markt kommt damit es für „Alleine-Ausreiter“ sicherer wird. Ich habe eine Ratgeberseite mit Namen www.equino.de und veröffentliche dort auch Testberichte. Ich freue mich auf den Test und dann darüber auch auf meiner Seite zu berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X