6. Januar 2017 Pavo Pferdefutter bei Reiter Revue zu gewinnen

Reiter Revue verlost Pavo 18 Plus Pferdefutter mit Eimer

Pavo Pferdefutter bei Reiter Revue zu gewinnenBei Reiter Revue gibt es aktuell Pavo 18Plus Pferdefutter zu gewinnen. Verlost werden zwei Pakete bestehend aus je zwei Säcken Pavo 18Plus und einem Pavo Futtereimer.

Teilnahmeschluss ist der 10. Januar 2017

Zum Gewinnspiel


Abonniere die Reiter Revue International und sichere dir deine Wunschprämie Zum Angebot

5 Gedanken zu „Reiter Revue verlost Pavo 18 Plus Pferdefutter mit Eimer

  1. Ein frohes neues Jahr an alle 🙂 Das ist ja ein schöner Gewinn.Der wäre genau das richtige für meine alte Stute.Leider hatten wir im letzten Jahr sehr viel Pech.Zuerst hat sie ihre jahrelange Oldie-Freundin verloren,seitdem hat sie sehr abgebaut und unser Pachtvertrag wurde leider kurz vor Weihnachten nun gekündigt.Nun heißt es ende Januar leider umziehen.Nicht gerade schön einen alten Baum (in meinem Fall altes Pony) noch zu verpflanzen.Ich hoffe,sie übersteht das ganze problemlos und bekommt im neuen Stall wieder mehr Freude an allem.Ihre Teenager-Freundin begleitet uns zum Glück.
    Nun wäre es natürlich richtig klasse,wenn das Glück auf meiner Seite wäre und ich gewinnen würde.Da würde nicht nur ich,sondern auch meine Pony-Omi aber große Augen machen.

    Ich werde dann mal ganz fest meine Daumen drücken.die Ponys drücken schon fleißig ihre Hufe.Der Gewinn kann also sehr gern zu uns kommen. 😉
    Das wäre ein toller Start ins neue Jahr.

    LG Caro & die Hotties

  2. Hallo, ihr da draussen ! supergern würde ich das futter mal ausprobieren, ich habe schon einiges darüber gehört, bisher aber noch keine möglichkeit gehabt das futter mal auszu- probieren. hier bei unserem laden vor ort gibt es e………, womit ich bisher aber auch zufrieden war, allerdings hatte ich auch nicht wirlich viele vergleichsmöglichkeiten und könnte hierüber vielleicht ein neuer fan von pavo werden.
    viele gruesse

    1. Hallo Judith, tatsächlich… Gestern hat der Link noch funktioniert und als Teilnahmeschluss war der 10. Januar angegeben. Ich habe mal eine Mail an die Redaktion der Reiter Revue geschrieben, vielleicht ist da ein Fehler unterlaufen. LG Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X