8. Januar 2019 Horse Gate Verlosung Keralit Huffestiger

20 x Huffestiger von Keralit zu gewinnen

Horse Gate Verlosung Keralit HuffestigerHorse-Gate, die Online-Welt für Züchter, Reiter, Betriebsleiter und Reitsporthändler verlost 20 x einen Huffestiger von Keralit im Wert von je 34 Euro.

Keralit Huffestiger festigt das Horn und macht es wesentlich strapazierfähiger. Der Hornabrieb barhufiger Pferde wird stark vermindert. Tragerand, Sohle und weiße Linie werden stabiler und belastbarer. Die Eisen beschlagener Pferde sitzen fester, der Huf wird geschont. Schädliche Einflüsse durch Mikroorganismen werden stark vermindert, da das Horn für diese unverdaulich wird.

Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2019.

Zum Gewinnspiel

14 Gedanken zu „20 x Huffestiger von Keralit zu gewinnen

  1. Oh meine Omi hat imm sehr brüchige Hufe und der Schmied ist gar nicht ihr Freund. Hinten konnte er schon zwei mal nicht arbeiten, weil sie die Füße nicht mehr gibt. Und wenn sie denn ständig Risse und Kanten abgebrochen sind, muss eigentlich der Schmied ran. Das wäre bestimmt eine gute Lösung

  2. Hallo!
    Es wäre perfekt für mein neues Pferd. Es geht barhuf und durch die regelmässige Arbeit ist der Abrieb erhöht.
    Ich verspreche mir viel von dem Produkt und würde Ich sehr freuen.

  3. Meine Stute hat im Sommer x-mal ein Eisen verloren, weswegen der Huf erheblich zerschreddert war. Seit ca. einer Woche ist die wieder ohne aufwändige kleberei beschlagen. Ich könnte mir vorstellen, das der Huffestiger das Problem etwas kleiner machen würde und das linke Eisen genau so gut hält wie das rechte.
    Lieben Gruß

  4. Wooow, was für ein toller Gewinn, das wäre genau das Richtige für meine Stute Fire Girl, sie ist Barhufer und könnte daher dieses tolle Produkt super gut gebrauchen! Daumen sind ganz fest gedrückt!

  5. Für unsere Barhufer wäre Keralit Huffestiger im Winter perfekt.
    Aktuell hat einer mit sehr weichem Horn zu kämpfen. Wie arbeiten zwar intensiv an dem Thema über das Futter und Hufbearbeitung, aber der Huffestiger kann da bestimmt noch gut von außen unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X